November 2018

Fender Telecaster - Umbau

Linus Tele - Bluesmaster

Linus ES Model

Mein Freund ''Max'' wünscht sich ein ES-Modell. Also soll er eines bekommen. Wir waren uns schnell einig, was die Spezifikationen anbelangte, und so begann erst einmal die Planung. Um Richtwerte zu bekommen, habe ich eine Gibson ES 335 aus dem Jahre 1968 genauestens unter die Lupe genommen und vermessen. Ausgehend von diesen Daten habe ich das Instrument geplant. Da wir natürlich keinen Klon bauen, gibt es in der Bauart auch Änderungen. 

Dass das Instrument nicht laminiert wird, liegt auf der Hand. Ich verwende Ahorn aus heimischen Beständen. Was die Optik der Holzauswahl anbelangt, haben wir uns entschieden, keine extremen Hölzer zu verwenden, sondern sehr schlicht zu fahren.

Für das Griffbrett werden wir dann Ebenholz verwenden und mit Crown-Inlays versehen. Es werden aber keine normalen Inlays sein, sondern so eingearbeitet, dass im Inneren der Inlays das Ebenholz wieder sichtbar sein wird. Dazu gibt es aber später mehr Information.

Die folgenden Bilder zeigen einen Ausschnitt der Vorbereitungsarbeiten.