Mai 2018

Tag 2. 22.5.10

Nach dem wir letzte Woche den Body bereits fertigmachen konnten, ist dieses Mal das Griffbrett an der Reihe. Die Mensur beträgt 25,5" und entspricht dem Standard für dieses Gitarrenmodell. Die Bundschlitze werden von Claus erst einmal mittels Maschine in das Griffbrett gesägt. Das Material ist Rosewood und wird einen 9,5''-Radius erhalten. Nachdem die Bundschlitze gesägt wurden, hat Claus die Dots angezeichnet und gebohrt. Danach wurden die Griffbretteinlagen geklebt und zum Trocknen erst einmal beiseitegelegt.

In der Zwischenzeit konnten die Löcher für die Tuner von Claus vorsichtig gebohrt werden.

Der Body wurde bereits das erste Mal lackiert, und so konnte sich Claus um den ersten Zwischenschliff kümmern.

Die Bilder vom Lackieren gibt es zusammengefasst unter ''Lackierarbeiten'' zu sehen.

 

In der Kommenden Woche erhält der Body voraussichtlich seine Farbe und die zweite Lackschicht.

So kann der Lack schon über die Zeit, in der wir noch an den Einzelteilen arbeiten, bereits trocknen und wir verkürzen damit die Wartezeit auf das fertige Instrument.

Der nächste Arbeitsschritt wird das Wickeln der Pickups sein.

 

Bis dahin wieder ein Gruß an alle Interessierten.