Dezember 2019

Linus "Mojocaster"

    

Linus Gretsch-Tele ''Benz''

Mike's Tele Tag 4.

Nach einer kurzen Pause kommen wir heute zum Bundieren des Griffbrettes. Ursprünglich war geplant, dass diese Arbeit von mir durchgeführt wird. In Anbetracht dessen, was Mike aber vorbehalten bleiben würde, habe ich mich anders entschieden, und wir machen diese doch sehr eindrückliche, und was die spätere Bespielbarkeit angeht, wichtige Arbeit gemeinsam.

 

Um die Arbeit aber in einem vernünftigen Zeitrahmen erledigen zu können, habe ich einige Vorbereitungen getroffen und so konnte Mike bei der Bundierung tatkräftig mitarbeiten. 

Was meine Mithilfe angeht, kann ich nur sagen, dass ich nicht viele kenne, die eine ordentliche und brauchbare Bundierung zustande bringen. Da darf man einem dreizehn Jahre jungen Mann schon ein wenig zur Hand gehen.

Mit Recht und Stolz kann er jetzt von einem kompletten Eigenbau sprechen.

 

Nachdem Mike die Bünde eingesetzt hat, wurde das Ganze noch abgerichtet, poliert und der Sattel aus Büffelknochen eingepasst.

Wenn jetzt noch Saiten aufgezogen würden, wäre die Gitarre bereits spielbereit.

 

Der nächste Schritt wird dann schon die Lackierung sein.

Da habe ich euch etwas voraus. Ich kenne bereits das Design, das Mike sich ausgedacht hat.

Scharf! Mehr verraten wir aber noch nicht.

Den Bericht übers Lackieren fassen wir zusammen, damit wir nicht die sich ständig wiederholenden Schritte immer wieder zeigen und beschreiben müssen.

 

In der Zwischenzeit werden wir uns noch um die Elektronik kümmern, und das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

In diesem Sinne bis zum nächsten Mal.